Samstag, 24. Februar 2007

My Home @michi I

Teil 1 beschäftigt sich mit dem Thema: Window-Color

Im Wohnzimmer hab ich eine Spiegelecke, die mit allerlei Vögeln geschmückt ist:

Das Meisen-Mobile

Die "Unzertrennlichen"

Die Papageien

Die Türe zum Hof (nicht das Fenster!!)

Die Wohnzimmertür darf auch nicht ohne Schmuck sein!

Im Badezimmer musste auch eine selbstgemachte Bordüre her

Ein kahler Kühlschrank ist doch fad oder? Wie kahl es innen ist, wird nicht verraten!


Auch das Kinderzimmer gehört geschmückt! Die Rahmen sind zusätzlich mit Serviettentechnik bearbeitet.

3 Kommentar(e),:

Luna hat gesagt…

Da warst du aber fleissig. Supertoll... Der Kühlschrank sieht sehr Appetitanregend aus, wenn man von aussen schon den Inhalt erahnen kann. Die Meisen gefallen mir am allerbesten, tolle Idee, vielleicht bekomme ich ja mal die Vorlage !?!
Natürlich hatte ich Angst, dass die Lamas spucken, aber zum Glück war da ein Elektrozaun. Der Emu links neben mir, den kannst du auf dem Bild nicht sehen, machte mir viel mehr Sorgen, ich dachte der hackt mich gleich ;-)Es handelt sich um einen kleinen Park mit Streichelzoo, da darf man Hunde mitbringen.
So Turnier ist geschafft(6.Platz), Kuchen gebacken, gleich geht es zu Freunden aufs Land, leider regnet es mal wieder. Liebe Grüße !

Birgit hat gesagt…

Schöne window-colour-Objekte hast Du gebastelt. Das wollte ich auch immer so gern machen. Meine Schwester hat eine Zeit lang damit gearbeitet. Leider fehlt mir immer die Zeit. Dann habe ich alles angeschafft und komme nicht dazu. Deswegen mache ich jetzt fast keinen Trend mehr mit, da ich ja auch viel am PC sitze in letzter Zeit.

Anonym hat gesagt…

was ich suchte, danke