Dienstag, 20. März 2007

Frühling und Fellmonster

Nachdem morgen Frühlingsbeginn ist, musste eine kitschige Tischdeko her:







Das ist nicht Frühlingsdeko, sondern meine Fellmonster, wie sie gerade wieder mal die perfekte Knäuelbildung üben.



Auf diesem Foto könnt ihr sehen wie ausnehmend brav meine süße Prinzessin ist. Sie muss zwar genau beobachten, ob ich alles richtig mache, würde aber nie auf die Idee kommen, sich ein Stückchen Wurst zu stibitzen.



Fotos sind wieder alle mit dem Händi gemacht, darum nicht so besonders scharf! Aber was ich Euch zeigen will, kann man erkennen!

Wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag. Übrigens seit heute Nacht gibt es in Wien Schneeregen *grummel* Kann das sein, dass da irgendjemand was gegen meine neu bestellten Sommerreifen hat?

5 Kommentar(e),:

Romy hat gesagt…

Für wen ist die Wurscht?
Wurscht mit Katzenhaaren, hmm...lecker ;-)

Frühlingsdeko, super. Bei unserer Baustelle habe ich überhaupt keinen Bock auf Frühlings oder Osterdeko. Die Arbeit spar ich mir.
Wünsch dir auch schönen Tag und kann sagen, nun habe ich auch bei mir geschrieben. Hehe!

Henny hat gesagt…

Schön deine Deko , die Käfer sind ja allerliebst!!

Und Emiliy ist ein Goldstück. Pia hätt sich blödgefressen!!

lass dich von den Schweden nicht ärgern*gacker*

Luna hat gesagt…

Das ist ja schööön !Tolle Dekoidee mit den Käferchen.
Brave Emily :-) Luna hätte sich auch keine Wurst genommen aber sie wäre neugierig nähergekommen.
Liebe Grüße aus dem (auch) kalten Norden

Birgit hat gesagt…

Da würde ich für meine beiden Fellbanausen meine Hände nicht ins Feuer legen. Die sind einfach zu verfressen. Liebe Emily.

SchneiderHein hat gesagt…

Klasse Filzblumen!
Maus & Allegra lieben Filz-Deko. Die lässt sich so schön übers Parkett spielen und mit den Krallen greifen. Bin mal gespannt ob Deine Marienkäfer Dank der Beiden fliegen lernen...
Liebe Grüße Silke