Freitag, 23. März 2007

Blumengruß

Diesen herzigen Frühlingsstrauß hab ich von meinem kleinen Bären bekommen und ich möchte Euch an meiner Freude teilhaben lassen:


2 Kommentar(e),:

Birgit hat gesagt…

Ist das ein herziger süßer kleiner Strauß, und dann auch noch mit Gänseblümchen. Danke dafür, dass wir uns mitfreuen dürfen. Sag das Deinem Bärchen.

SchneiderHein hat gesagt…

Klein aber fein!
Irgendwie hast Du einerseits recht mit dem "das graue Katzen zu jeglicher Art von Deko passen...". Aber als dieser Wunsch geweckt wurde - im Jahr 1986, als ich Wolfgang gerade en paar Monate kannte, war ich noch nicht so sehr im "Deko-Fieber". Wir fanden diese grauen Kätzchen unabhängig voneinander einfach schön und dieses Bild blieb einfach in Erinnerung.
Als es ernster mit dem Thema Katzen wurde, hätte Wolfgang gern auch eine Abessinierin gehabt. Heute bin ich froh, das ich mich durchgesetzt habe: Allegra ist trotz ihres scheuen Wesens gegenüber anderen sehr anspruchsvoll und braucht viel Aufmerksamkeit. Maus hingegen ist sehr eigenständig und holt sich nur ab und an intensive, dann aber sehr lange, Kuscheleinheiten. Ist sonst aber das Modell Draufgänger. Wir stellen immer wieder fest, dass sie nicht weiß, dass sie etwas "edles" ist und erst recht nicht ein Katzenmädchen - sie ist ein Kater gefangen in einem Katzenkörper...
Eine Abessinierin könnte wohl die Mischung aus beiden Extremen sein.
Warum ich das Schreibe? - Faden verloren, eigentlich wollte ich doch nur zum Grau Stellung nehmen.
Schönes Wochenende für Dich und die "Fellmonster"
Silke