Mittwoch, 10. Jänner 2007

Liebe Emily,


2. Februar 2005

Kannst Du dich noch erinnern? Vor fast 2 Jahren haben wir Dich zum ersten Mal bei Deiner Züchterin besucht und sofort in unser Herz geschlossen. Da warst Du mit ganz vielen anderen Samtpfoten (Onkel, Tanten, Schwester, Brüder, Cousinen und Cousins) in einem Haus.



Du warst sehr glücklich und überhaupt nicht geschreckt, als Du am 19.2.2005 endlich zu uns gezogen bist. Mein süßer Schatz wir haben Dich sehr lieb und wir haben die letzten 2 Jahre mit Dir sehr genossen. Irgendwie haben wir aber das Gefühl, dass Du sehr einsam bist (Katzen wie Du sind ja Rudeltiere) und darum möchten wir dir einen Spielkameraden und Kuschelpartner schenken (sowas wie einen kleinen Bruder, der aber in kürzester Zeit eher Dein großer Bruder sein wird).

Was haltest Du von diesem süßen Wonneproppen?



Er ist am 27.10.2006 geboren, also fast genau 2 Jahre jünger als Du. Sein Name ist "Heavenly Hero a friend of Maine", aber wir werden ihn "Johnny" nennen. Heute abend werden wir ihn einmal besuchen gehen und schauen ob wir ihn adoptieren dürfen. Er wohnt ja nur ein paar Gassen von uns entfernt.

7 Kommentar(e),:

Lis hat gesagt…

Ach wie goldig, da wird sich Emily bestimmt drüber freuen.
Übrigens nenne ich meinen GG auch Jonny, *gggggggg*!

michi 2412 hat gesagt…

Kann der auch so süß schauen und trägt er auch Tag und Nacht weiße Socken *Grins* ;-)

Lis hat gesagt…

Süß schauen kann er manchmal (doch leider viel zu selten) schon. Nur weiße Socken hat er keine an, die sind doch schon lange out :-))

michi 2412 hat gesagt…

muss ich dem Kater jetzt schwarze Socken anziehen damit er "in" ist? Hihihihi

Birgit`s day after day hat gesagt…

Nein sind die Baby-Kätzchen süß! Bin über Lis hier hier gelangt und ganz entzückt! Und dann auch noch Main Coon. Wir haben nur "normale" EKHs, aber liebenswert sind die Beiden auch. Muss wohl jetzt öfters mal hier reinsehen...

michi 2412 hat gesagt…

Liebe Birgit,
Du bist natürlich jederzeit bei mir willkommen! Was heißt "nur" normale EKHs. Deine Samtpfoten sind doch allerliebst!!!! (hab ich auf Deiner homepage gefunden) Schließlich ist nicht der Stammbaum wichtig sondern das Wesen eines Tieres.

Birgit`s day after day hat gesagt…

Das wollte ich eigentlich damit sagen. Ganz Deiner Meinung. Für mich sind alle Tiere liebenswert, egal ob Rassenkatze -hund oder Mischling. Und die eigenen sind immer die liebsten der Welt.