Montag, 25. Juni 2007

Nach der anstrengenden Einschulung, die ich bis Samstag nachmittag hatte, war erholen angesagt und das geht wohl am Besten mit Natur und Rosenbildern:





Am Sonntag ging es dann zur Taufe meiner süßen 3jährigen Nichte Lea:

und nachher gab es Kaffee und Kuchen. Diese Tauftorte hat eine ganz liebe Freundin von mir gemacht. Sie ist Konditormeisterin. Unter der weißen Hülle versteckt sich eine ganz saftige Schokomasse mit 2 Schichten Schokocreme. Die Creme war gar nicht geil und hat eher nach Schokomousse geschmeckt. Einfach lecker, mmmmmhhhh!
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Wochenbeginn!!!




6 Kommentar(e),:

Henny hat gesagt…

Oh ich fürchte ich werde Copyrightklauing begehn. Das süße Foto will ich auch herzeigen und die superleckere Torte auch!!!

michi 2412 hat gesagt…

Gibt es Copyright in der Verwandschaft? Ist das nicht eher eine Erbschaftsangelegenheit?

*rofl*

Wie heißt das eigentlich, wenn ich Deine Rosen als Motiv missbrauche?

SchneiderHein hat gesagt…

Den Rosenmontag lasse ich mir gefallen - mit dem im Februar kann ich nichts anfangen ...
Schönen Wochenstart, obwohl Dir nach den Tagen bestimmt ein Wochenende lieber wäre!
Liebe Grüße Silke

Birgit hat gesagt…

Leider sieht man Lea ja nur von hinten, aber ich glaube, sie ist wirklich sehr süß. Ein richtiges kleines Mädchen, gelle. Du hast aber wunderschöne Rosenbilder eingefangen. Scheint ja trotz Stress sehr schön gewesen sein, die Taufe, oder Tante Michi?
Ich wünsche Dir und Deinen Coonies eine wunderschöne und erholsame Woche. LG Birgit

Lis hat gesagt…

Ups, das Tortenfoto hab ich gerade eben schon bei Henny kommentiert! Die ist ja wirklich klasse geworden, sind jetzt deine Nägel noch alle dran? :-))

Anonym hat gesagt…

wuuuuuuuuuuuuuuuunderschön! Hat das Taufkind auch was abbekommen?
Complimenti auch an die Konditormeisterin!

Tine