Montag, 13. Oktober 2008

Sternenhimmel

Diesen Sternenhimmel kann kein Wölkchen verdecken. Mit phosphoriszierenden Sternen hab ich meine Schlafzimmerdecke verschönert. Die leuchten so richtig angenehm, wenn es ganz finster ist.




Meiner Prinzessin ist das ziemlich wurst. Hauptsache sie hat ihr Lieblingsplatzerl in Beschlag genommen.





Enjoy

2 Kommentar(e),:

Luna hat gesagt…

Echt kuschelig !Genau das richtige für dunkle Herbstage.
Das könnte durchaus Luna sein, die da liegt. Genau so schläft Madame auch gerne.
Kuschelige Grüße
Stefanie und die Mietzies

SchneiderHein hat gesagt…

Ach ja, bald ist es schon wieder Zeit die Lichterketten hervorzuholen ... Dann wird es hier bis Februar auch wieder heimeliger!
Vielleicht sollte ich mir dann auch mal solche Sterne für die Fensterscheiben besorgen - für die Zeit wenn die Lichterketten irgendwann gegen 1 Uhr ausgehen!