Dienstag, 13. Mai 2008

Maiblick in der Firma

Die Sträucher blühen und duften, dass es eine Freude ist





Enjoy

3 Kommentar(e),:

Luna hat gesagt…

Wie schön, bei diesem Ausblick macht das Arbeiten doch doppelt Spaß, oder?

Ich finde, der Mai ist der schönste Monat. War vorhin mit Steffen mit dem Rad unterweg und wir haben die ganzen gelben Rapsfelder bewundert. Herrlich!
Liebe Grüße
Stefanie und die Mietzies

Birgit hat gesagt…

Schönen Büroblick hast Du Michi. Ich schau nur auf den Parkplatz und auf unser Schulungsgebäude. Genieße es! Schöne Kurzwoche und lG, Birgit

SchneiderHein hat gesagt…

Ja, ein bischen Grün vorm Fenster tut gut. Ich denke noch gern daran, dass vor vielen Jahren vor meinem Bürofenster in einem schmalen Grüngang von ca 3x 20m mal eine Entenfamilie brütete. Das war richtig idyllisch, wie die Eltern mit ihren kleinen Küken dann zwischen Bambus und Glyzinien den Ausgang suchten. Ich glaube es war ganz schön schwierig die Familie durch das Gebäude zu leiten und zum nahegelegenen Teich zu treiben. Aber seitdem war mir das schmale Stückchen Grün vorm Schreibtisch noch wichtiger. Schade war nur, dass ich wegen des PC's immer nur gegen die graue Bürowand sehen musste und kaum was vom Ausblick hatte.
Dein Aussicht ist jedoch um einiges schöner. Aber trotzdem magst Du bestimmt Deinen Hofausblick aus der Wohnung viel lieber ;-)
Liebe Grüße
Silke