Freitag, 26. September 2008

Was ist ein Kürbisrabe???

So nun ist der Esstisch auch endlich herbstlich dekoriert


mit den kleinen Kürbisraben, die ich ja sooooo putzig finde



aber auch die anderen Ziergegenstände, weisen schon
auf das herannahende Halloween hin


ein bissi Erntedank ist auch enthalten


die Platzdeckerl haben auch einen herbstlichen Touch erhalten


die Stahlkugeln (bei Hofer-Aldi erstanden) geben dem
ganzen ein modernes Flair


EnjoyWeekend

4 Kommentar(e),:

Romy hat gesagt…

Jaha, herbstgedeckter Tisch, und was gibt es zu essen? Oder soll man vom Angucken satt werden?

Übrigens von wegen "mehr Besucherinfo", wird bald auch eine Kamera zeigen, wie man gekleidet ist und ob die Frisur gut sitzt? Ätzend.

Wünsche dir auch ein schönes Wochenende mit deinen Lieben.

Bin-gewaschen-und gekämmt-Knuddels-aber-noch-nicht in Gala-gekleidet-Knuddels
*R*

Birgit hat gesagt…

Lustig Dein Kürbisrabe, Michi. Schöne Helloween-Deko auf dem Esstisch. Aber wo esst Ihr in der Zwischenzeit bis nach dem Gruselfest?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Birgit

Jutta hat gesagt…

Hallo Michi
Toll habt ihr euren Gruseltisch hergerichtet, aber es wird ja noch ein Plätzchen geben, wo gespeist wird.Also direkt am Wohnzimmertisch darf ich nicht allzu viel hinstellen, weil mein Helmut sich immer so mit den Zeitungen ausbreitet.
LG Jutta

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Michi, da hast Du ja einen tollen Rundumschlag gestartet. Kürbisraben, diese biologische Rarität kannte ich noch nicht, aber sieht eigentlich sehr logisch aus, die Halloween-Gespenster, na ja, ich will mich noch nicht fürchten. Süßes oder Saures kommt früh genug. Jedenfalls ist das ein lustiger Tisch, wo man die Nebelschwaden draußen vergessen kann.
Lieber Sonntagsgruß vom Wurzerl